Halloween Bastelwettbewerb 2019-11-01T16:28:42+00:00

HALLOWEEN – BASTELWETTBEWERB

DIE GEWINNER STEHEN FEST!

An alle kleine Fledermäuse, Gespenster und Hexen!

Das sind unsere Sieger-Körbchen! Die Auswahl ist uns sehr schwer gefallen aber wir haben uns entschieden.

Ab jetzt könnt ihr eure gefüllten Körbchen bei uns in der alpha Apotheke im Helio abholen!

LECKERE KÜRBISSUPPE

Kürbissuppe

Diese Suppe wärmt wunderbar an kühlen Herbsttagen und liefert durch ihre Zutaten viele Vitamine und Mineralstoffe für das Immunsystem. Sie hilft so, die Erkältungsviren in Schach zu halten.

Für 6 Portionen der leckeren Kürbissuppe benötigt man:

800 g Hokkaidokürbis(se), geputzt gewogen (Butternut schmeckt auch köstlich)
400 g Möhre(n), geschält gewogen
200g Kartoffeln oder Süßkartoffeln
1 Zwiebel(n)
5 cm Ingwer
2 EL Butter oder Kokosöl
1 Liter Gemüsebrühe
500 ml Kokosmilch
Salz und Pfeffer ( optional auch Kreuzkümmel, Kurkuma oder Curry
1 Schuss Weißweinessig
Koriandergrün zum Garnieren

Die Zwiebel und den Ingwer kleinschneiden und in der Butter oder dem Kokosöl enschwitzen. Dann den in Stücke geschnittenen Kürbis, die Karotten und die Kartoffeln hinzufügen. Alles weich kochen, besonders schnell und vitaminschonend geht das im Dampfkochtopf.

Anschließend alles mit dem Pürierstab pürieren, den Schuß Weißweinessig und die Kokosmilch zufügen alles noch etwas köcheln lassen und mit Saltz und Pfeffer abschmecken, wer mag kann auch etwas Kreuzkümmel und Kurkuma oder Currypuver verwenden.

Die Suppe auf 6 Schälchen verteilen und mit Koriandergrün bestreuen.

Dazu schmeckt eine Scheibe frisches Chiabattabrot.

Das Team der besser gesund Apotheken wünscht einen guten Appetit!

DER ARZNEIKÜRBIS

Zur Stärkung und Kräftigung der Blasenfunktion sowie zur Behandlung von Reizblase und Beschwerden beim Wasserlassen bei Prostatavergrößerung ist seit langem der Arzneikürbis angezeigt. Für Kürbissamenöl und daraus isolierte Phytosterole wurden entzündungshemmende, antimikrobielle und positive Effekte gegen eine vergrößerte Prostata nachgewiesen. Neben den spezifischen Phytosterolen können auch unspezifische Inhaltsstoffe wie ungesättigte Fettsäuren, bestimmte Aminosäuren, Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente an der therapeutischen Wirkung des Kürbissamens beteiligt sein.

Natürlich sind die Inhaltsstoffe nicht in jedem Kürbis gleich, die hier beschriebene Wirkung bezieht sich auf den Steirischen Ölkürbis oder Arzneikürbis (C. pepo convar. citrullinina var. styriaca

Der Kürbis stammt aus Amerika, doch schon wenige Jahrzehnte nach Kolumbus war er in ganz Süd- und Mitteleuropa verbreitet. Seine Kerne (Samen) wurden bereits im Kräuterbuch des Hieronymus Bock (Ausgabe 1577) als Mittel gegen Nieren- und Blasenleiden, schmerzendes Wasserlassen und Harntröpfeln empfohlen. Der Steirischen Ölkürbis oder Arzneikürbis wird seit etwa 100 Jahren kultiviert. Da man ja nicht das ganze Jahr in ausreichender Menge Kürbiskerne essen kann, gibt es die Inhaltsstoffe des Kürbisses in Kapseln, wie in Granufink Prosta für den Mann oder kombiniert mit Gewürzsumachrinde-Trockenextrakt und Hopfenzapfen-Trockenextrakt in Granufink Femina für die Frau.